Verchromen von Oldtimerteilen

Zu unseren Leistungen zählen auch die technische und dekorative Veredelung von Oldtimerteilen, Motorradteilen, Bootsteilen oder anderen metallischen Werkstücken. Dazu gehören ebenso die galvanische Verzinkung von Motorenteilen, Ölleitungen etc. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der fachgerechten Behandlung Ihrer Liebhaberstücke.
 

Zum Ablauf:

  • Zu Beginn werden Ihre Teile von uns per Foto erfasst, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Teile zurückerhalten. Eine Teileliste ist für uns ebenfalls hilfreich.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Teile lackfrei sind, da das Entlacken bei uns im Hause nur bedingt möglich ist. Auch eine grobe Reinigung (Fette, Kleberreste etc.) Ihrer Teile hält die Kosten für die Säuberung in Grenzen.
  • Anschließend folgen die Entfettung und das Entrosten der Teile. Die Ablösung der vorhandenen Schichten erfolgt auf chemischem oder elektrolytischem Wege, wobei selbstverständlich der technisch materialschonendste Weg gewählt wird.
  • Nun folgt der arbeitsaufwändigste Teil unserer Arbeiten, das Schleifen. Hierbei wird durch mehrere Schleifvorgänge eine optimale Oberflächenbeschaffenheit auf dem nun metallisch reinen Grundwerkstoff erzeugt.
  • Sind Ausbesserungsarbeiten notwendig, sollten diese erst nach dem Schleifvorgang vorgenommen werden, da diese nicht in unserem Hause durchgeführt werden können.
  • Nun folgt die erste Beschichtung, die Kupferschicht. Sollte der Zustand des Werkstückes es erforderlich machen, wird diese zwischengeschliffen, andernfalls wird diese direkt poliert, um eine hochglänzende Oberfläche zu erhalten.
  • Anschließend folgt die galvanisch abgeschiedene Hochglanznickelschicht und als letzter Arbeitsschritt die Verchromung.

Nachdem alle diese Arbeitsschritte durchgeführt wurden, erstrahlt Ihr "Altteil" wieder in neuem Glanze.



 

Für die fachgerechte Aufarbeitung sind folgende Punkte zu beachten:
  • Demontieren Sie Ihre Teile unbedingt vollständig
  • Anlieferung möglichst lackfreier und grob gesäuberter Teile
  • Legen Sie Ihren Teilen eine detaillierte Stückliste bei
  • Sprechen Sie die Punkte an, die bei Ihren Teilen zu beachten sind (Sichtflächen etc.)
  • Vor Ausbesserungsarbeiten zuerst alte Schichten entfernen lassen und Rücksprache mit dem Galvaniseur halten
  • Die Möglichkeiten unserer Bearbeitung sind vom Zustand des Grundwerkstoffs abhängig
  • Bei Rückversand der Teile liegt das Risiko beim Auftraggeber, versicherter Versand ist vorher mitzuteilen

Preisauskünfte geben wir Ihnen gerne nach einer Begutachtung Ihrer Teile, da die Schleif- und Polierarbeiten im hohen Maße vom Zustand Ihrer Teile abhängig sind.